Nein sagen: Wie Sie Selbstschutz und Durchsetzungsvermögen steigern 

TaschenGuide Band 2

Jemandem einen Wunsch abzuschlagen oder eine Bitte abzulehnen ist nicht immer leicht. Oft sagen wir viel zu schnell Ja, obwohl wir nein meinen.

Die gute Nachricht: Auch wenn Sie vielleicht Angst vor den Konsequenzen oder ein schlechtes Gewissen haben - Nein sagen kann man lernen! Dieser psychologische Ratgeber hilft Ihnen, verstärkt auf Ihre eigenen Bedürfnisse zu achten und damit Ihren Selbstschutz und Ihre Durchsetzungsfähigkeit zu steigern.

Was Sie tun können, damit Ihnen ein Nein leichter über die Lippen kommt, beschreiben Diplompsychologin, Psychotherapeutin sowie Lehrtherapeutin für Verhaltenstherapie, Dr. Beate Guldenschuh-Feßler und Coach Dr. Roman Feßler anhand von 12 Strategien.

Lernen Sie in nur 30 Minuten:

⇒   Situationen und Gründe zu analysieren
⇒   Strategien zu entlarven
⇒   verschiedene Möglichkeiten kennen, Nein zu sagen


BONUS: Das E-Book enthält zudem einen Fragebogen zur Ausprägung Ihres Selbstbewusstseins, sowie einen Fragebogen zur Identifizierung schädlicher Glaubenssätze (inklusive Download-Links zum Ausdrucken) 

Rezensionen

"Genau der richtige Ratgeber für mich. Ich habe schon immer das Problem nicht Nein sagen zu können. Ich hatte irgendwie immer das Gefühl, wenn ich jetzt Nein sage das es negativ auf mich zurück geführt wird. Das sollte sich nun ändern, wenn man nämlich zu allem ja und Amen sagt wird man auch sehr oft ausgenutzt. In diesem Ratgeber wird mit vielen Tipps erklärt, wie man das Durchsetzungsvermögen steigert. Ein richtiger Anreiz um etwas zu ändern."

Nadine Puscenik

auf amazon.de

"Nein sagen ist ein gutes Buch und mehr als ich erwartet habe. Zuerst geht es darum warum überhaupt nein zu sagen. Man bekommt nicht nur hilfreiche Tipps dafür. Sondern auch einen Fragebogen. Den fand ich sehr aufschlussreich. Hab etwas neues über mich selber gelernt was ich so gar nicht kannte."

Nicolas Dupuy

auf amazon.de

Die Autoren

Beate Guldenschuh-Feßler, geboren 1971, absolvierte das Studium zur Diplom-Psychologin an der Universität Innsbruck. Während Ihrer anschließenden Tätigkeit als Psychologin an der Univ. Klinik für Medizinische Psychologie und Psychotherapie in Innsbruck, folgte die Ausbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologin.

Seit dem Abschluss Ihres Doktoratsstudiums der Psychologie und der Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin arbeitet Sie als Psychologin und Psychotherapeutin in freier Praxis in Bregenz. Ihre Schwerpunkte liegen in der Behandlung psychischer Erkrankungen bei Erwachsenen, im psychologischen Coaching und in der Burnout-Prävention.

Als Lehrtherapeutin gibt Sie Ihre Erfahrungen an junge BerufskollegInnen weiter und hält Seminare zu den Entspannungsverfahren Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung. Beate Guldenschuh-Feßler möchte mit Ihren Ratgebern psychologisches Wissen leicht verständlich und vor allem praxisbezogen vermitteln. Aus diesem Grund enthalten Ihre Bücher auch Tipps und Übungen, die in der psychologischen und psychotherapeutischen Arbeit zum Einsatz kommen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.psychotherapie-bgf.at/

Roman Feßler ist 1968 geboren. Der ausgebildete Einzelhandelskaufmann und promovierte Jurist ist seit über 10 Jahren als Berater, zertifizierter Business-Trainer und Burnout-Präventions-Coach branchenübergreifend tätig.

Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen: Persönlichkeitsdiagnostik und -entwicklung, Motivation und Stressmanagement, Entwicklung von Führungskräften, sowie Customer-Relationship- und Beziehungsmanagement.

Zu seinen Kunden zählen namhafte Unternehmen aus den Bereichen Gesundheit, Bankwesen, Handel und Industrie.

Buchdetails

Format:                            TaschenGuide / Paperback

Seitenzahl:                     39 Seiten

Maße (L/B)                      16 / 10 cm

Achtung: ausschließlich auf amazon erhältlich!

 


 

amazon button.jpg

Anmeldung zu unserem Newsletter

© 2020 Verlag Mensch